Jennifer Rostock U.S.
Keine Nacht

Reiß dieses Nikotinpflaster noch nicht von meiner Brust
Ich hab gedacht, der Schmerz hält ewig, doch Gewohnheit birgt Verlust
Die Geister, mit denen ich schlief, hab ich viel zu spät erkannt
Und jetzt werd ich von dieser Leere überrannt

Dein Lachen ist ein Schwert
Es drang tief in mein Leben
Und brachte es zum Erbeben
Doch auch wenn es mich verzehrt
Zieh die Klinge noch nicht raus
Denn den Schmerz, den das entfacht
Den übersteh’ ich keine Nacht

Du hast mein Herz im Sturm erdolcht und gedreht, jetzt zeigt es Piek
Und pumpt sich aus, allmählich, im Takt zu deiner Musik
Jeden Tag hab ich gewebt und jede Nacht
Wieder alles aufgefriemelt, doch was hat’s mir gebracht?

Dein Lachen ist ein Schwert …