Jennifer Rostock U.S.
Denn Sie Wissen, Was Sie Tun

Nein, nein, ich hab nichts gegen Menschen
ich hab nichts gegen den Versuch
Ich zähl die meisten meiner Freunde
und mich selber ja dazu

Nein, nein, ich hab nichts gegen Frieden
es spricht unendlich viel dafür
Er ist halt nur nicht praktikabel
warst du heut’ schon vor der Tür?

Nein, nein, ich hab nichts gegen Heimat
ist ein spannendes Konstrukt
Wenn Hirn und Herz darüber stolpern
und der Stolz so ätzend juckt

Ja, ja, ich glaube an den Glauben
ich hab ihn selbst schon ausprobiert
Wer konnte ahnen, dass er schwerer wird
mit jedem Stück, das man verliert?

Ja, ja, ich kenne mich sehr gut
aus Geschichten und Gesprächen
und von Bildern und von Skizzen
und aus Halbschlaf/Halbwach-Nächten

Nein, nein, ich will mich nicht beschweren
ich will mich eigentlich erleichtern
Ich will mit Pauken und Trompeten
und sehr vielversprechend scheitern

Was hier keiner braucht ist ein weiteres Lied
über Die und Uns und den Unterschied
das auf Opfer macht und von Tätern kommt
Denn wir wissen, was wir tun
denn wir wissen, war wir tun

Nein, nein, ich hab nichts gegen Menschen
Nein, nein, ich hab nichts gegen Frieden
Nein, nein, ich hab nichts gegen Heimat
Nein, nein ich hab nichts gegen Liebe
Ja, ja, ich glaube an die Liebe, an die Liebe, diese Liebe
Hab sie selber definiert, hab sie selber ruiniert

Was hier keiner braucht ist ein weiteres Lied
über Die und Uns und den Unterschied
das auf Opfer macht und von Tätern kommt
Denn wir wissen, was wir tun

Wenn die Lösung ist einfach einzusehen
dass wir zum Hals in der Scheiße stehen
Wenn das Mäuler stopft und den Hunger stillt
haben wir Zeit uns auszuruhen
Denn wir wissen, was wir tun
denn wir wissen, was wir tun

Denn sie wissen, was sie – denn sie wissen, was sie
Denn sie wissen, was sie – denn sie wissen, was sie tun